Seite auswählen
Einsatz ohne Vorbereitung

Einsatz ohne Vorbereitung

Ich hatte Glück, die Gürtelrose konnte ich dank strenger Pause und viel Ruhe sehr schnell in den Griff bekommen, und die Schmerzen im Bein klangen rasch ab. Ich konnte also nach einem Unterbruch von gut zwei Wochen wieder mit dem Training beginnen. Aber die Frage war...
Euromeeting ohne mich

Euromeeting ohne mich

Was soll ich da sagen – ich bin rat- und sprachlos, wie schnell es auf einmal vorbei sein kann… Die Form brauchte leider etwas länger, als ich plante und so war ich am Wochenende der Testläufe  (Mitteldistanz und Langdistanz) noch nicht voll erholt und der Kopf passte...
Night hawk und traumhaftes Engadin

Night hawk und traumhaftes Engadin

Der August war geprägt von vielen intensiven Einheiten, sei es bei Wettkämpfen (drei Läufe an der Studenten-WM und drei in Norwegen am Night-Hawk) oder bei harten Trainings (12 Einheiten während drei Wochen Engadin), viel Schweiss floss mir diesen Monat über die...
Silver, Bronze and a bit of nothing

Silver, Bronze and a bit of nothing

Die Vorbereitung Bereits im Winter 2015/2016 war für mich klar, die Studenten-WM wird mein Ziel im Sommer sein und da will ich um die Medaillen mitreden können. Ich erinnere mich noch an einen Longrun, wo ich mir nach 90 Minuten sagte: und die nächsten 20 Minuten sind...

Wettkampfperiode / Vorwettkampfphase

Frust in Polen Ende April startete ich endlich wieder an einem Weltcup (nachdem ich im 2015 leider nie den Sprung ins WC-Team schaffte). Ich war sehr motiviert, wenn auch etwas verunsichert über meine Form. Dementsprechend zurückhaltend war ich dort auch unterwegs und...