Seite auswählen
Jukola 2018

Jukola 2018

Aufholjagd im Dunkeln Die Jukola 2018 ist bereits wieder vorbei. Der Höhepunkt der Raskt tog team Saison war ein aufregendes, ernüchterndes aber vor allem auch tolles Erlebnis! An die Resultate vom Vorjahr anzuknüpfen vermochten wir leider nicht ganz. Wir blieben mit...
EM Top 20 – ein unvergesslicher Tag

EM Top 20 – ein unvergesslicher Tag

Da arbeitet man über ein Jahr auf einen Höhepunkt hin, investiert viel Zeit ins Training, in Gespräche und verliert den einen oder anderen Nervenstrang, wenns mal nicht so lief. Und dann ist der Tag endlich da – man kann an der EM im eigenen Land an den Start gehen....
Mein persönlicher D-Day

Mein persönlicher D-Day

D-Day 2018 Geschichtlich gesehen, ist der D-Day (also der Tag der Landung der Alliierten in der Normandie im zweiten Weltkrieg) am 6. Juni (1944). Mein persönlicher D-Day im 2018 wird allerdings einen Monat vor verschoben und ist bereits in wenigen Tagen am 6. Mai....
Mit Silber zum Sprinter

Mit Silber zum Sprinter

Selektionsläufe April 2018 Über die Selektionsläufe von Anfang April kann ich nicht viel positives schreiben. Eine Magendarmverstimmung nahm mir etwas den Wind aus den Segeln. Mit einem hervorragenden Sprint und Rerun konnte ich mir aber dennoch ein Ticket für die...
Mit Rang vier in Richtung Testläufe

Mit Rang vier in Richtung Testläufe

In einer Woche finden die Selektionsläufe für die Europameisterschaften statt. Dieser Anlass ist der grosse Meilenstein auf dem Weg, den ich seit gut 4-5 Monaten gehe. Der Weg dahin war allerdings alles andere, als optimal. Die Lauftrainings im Januar und Februar...